Hilfe

Unser Bestreben ist es, diese Website einem möglichst großen Nutzerkreis zugänglich zu machen. Das heißt, wir versuchen den teils sehr unterschiedlichen Bedürfnissen vieler Menschen Rechnung zu tragen. Nachfolgend erläutern wir Ihnen einige Funktionen, die wir für eine bessere Bedienbarkeit unserer Internetpräsenz zur Verfügung stellen.

Hilfen zur Seitendarstellung

Um eine optimale Darstellung unserer Seiten zu gewährleisten, setzen wir konsequent so genannte CSS zur Gestaltung unserer Seite ein. Sie ermöglichen die Wahl zwischen der Standarddarstellung und einer Hoch-Kontrast-Darstellung, die Ihnen bei schlechter Lesbarkeit der Inhalte entgegenkommt.

Um zwischen diesen beiden Darstellungen zu wechseln, klicken Sie bitte einfach, wie in den folgenden Bildschirmausschnitten zu sehen, denjenigen der beiden Umschalter am rechten oberen Bildrand an, der dunkel hinterlegt ist.

Bildschirmausschnitt des Styleswitchers in der Standarddarstellung
Klicken Sie auf das Bild mit den weiß-schwarzen Kreisen, um eine Hoch-Kontrast-Darstellung der Seite zu bekommen.
Bildschirmausschnitt des Styleswitchers in der Hoch-Kontrast-Darstellung
Klicken Sie auf das Bild mit den roten Kreisen, um die Standarddarstellung der Seite zu bekommen.

Ihre getroffenen Einstellungen bleiben solange bestehen, wie Sie das entsprechende Browserfenster geöffnet haben.

Außerdem haben wir Hilfen zur Textvergrößerung eingebaut, die es unter anderem auch Nutzern von älteren Browsern erlauben, über die Standard-Vergrößerungsmöglichkeiten hinaus den Text zu vergrößern oder zu verkleinern. Um diese Funktion zu benutzen, klicken Sie bitte auf einen der dunkel hinterlegten und mit einem kleinen a versehenen Umschalter im oberen rechten Bildschirmbereich.

Klicken Sie das rechte Symbol an, um zu kleine Schrift größer zu machen.
Bildschirmausschnitt, der den Knopf "Schrift verkleinern" zeigt
Klicken Sie das linke Symbol an, um zu große Schrift kleiner zu machen.
Klicken Sie das mittlere Symbol an, um die Schrift auf Standardgröße zu stellen.

Auch hierbei bleiben Ihre Einstellungen bei geöffnetem Browser-Fenster bestehen.

Der Seitenaufbau passt sich der gewählten Schriftgröße an, und sorgt so dafür, dass ein unerwünschter horizontaler Scrollbalken ausbleibt.

Aufbau der Seiten

Um auch Besuchern, die keine Computermaus verwenden, und Nutzern von Vorlesesoftware die Benutzung unserer Seite so einfach wie möglich zu gestalten, haben wir auf jeder Seite ein so genanntes Sprungmenü eingefügt, mit dem alle relevanten Seitenbereiche direkt angesprungen werden können.

Um dies einmal auszuprobieren, müssen Sie lediglich eine beliebige Seite unseres Internetauftritts aufrufen, um dann mittles Ihrer Tab-Taste von Link zu Link zu springen.

Desweiteren verwenden wir Überschriften zur hierarchischen Gliederung der Seite, sodass mit geeigneter Software unsere Seiten noch besser zu erkunden und navigieren sind.

Kenntlichmachung von Link-Zielen

Wir stellen allen auf unseren Seiten verwendeten Links ein entsprechendes Symbol (Icon)voran, um möglichst viel Auskunft über die Ziele dieser Links zu geben.

Hier sehen Sie eine Liste aller möglichen Icons, die wir auf unserer Internetpräsenz einsetzen:

Symbol für externe Links: weißer Pfeil auf rotem Quadrat – zeigt nach oben rechts
Externe Links kennzeichnen alle Links, die zu einem anderen Internetauftritt führen.
Symbol für interne Links: roter Pfeil auf weißem Quadrat – zeigt nach unten rechts
Interne Links kennzeichnen alle Links, die innerhalb dieses Internetauftritts verbleiben.
Symbol für E-Mail Links: weißer Briefumschlag auf rotem Quadrat
E-Mail-Links kennzeichnen alle Links, die mit einer E-Mail Adresse verlinkt sind.
Symbol für interne Links: roter Pfeil auf weißem Quadrat – zeigt nach unten rechts
Datei-Links kennzeichene alle Links, die auf eine Datei verweisen.
Symbol für Hilfe: schwarzes Fragezeichen auf weißem oder beigen Quadrat
Das Fragezeichen steht für zusätzliche Hilfen, die Begriffe und Abkürzungen wie zum Beispiel HTML erläutern. Fahren Sie hierzu mit der Maus über diese Icons, um deren Bedeutung zu lesen. Benutzer von Hilfsprogrammen wie Vorlesesoftware müssen eventuell, um an diese Zusatzinformationen zu gelangen, die Einstellungen der jeweils benutzten Software ändern.